EKOL - Einrichtung Kultureller Bildung im Kulturraum Oberlausitz-Niederschlesien

Das Projekt „Medien- und Vermittlungszentrum LANDKULTUR: Film. Buch. Foto“
in der Umweltbibliothek Großhennersdorf

Das 2019 in der Umweltbibliothek Großhennersdorf ins Leben gerufene Projekt beschäftigt sich am Beispiel der Lausitzer Region  mit aktuellen und historischen Entwicklungen, die den ländlichen Raum und das Leben auf dem Land prägten und prägen. Das Themenspektrum ist weit und umfasst die Folgen der Industrialisierung auf die bäuerlich-/ländliche Gemeinschaft und die Landwirtschaft, die Entwicklung des Handwerks, Transformationen der dörflichen Natur- und Kulturlandschaft, von Kunst, Kultur und Religion durch sich verändernde ideologische, wirtschaftliche oder klimatische Rahmenbedingungen.

Neben der Sammlung und Bereitstellung einer umfangreichen Bibliothek sowie Filmen und Fotomaterial organisieren wir im Rahmen dieses Projektes Fachvorträge, Filmvorführungen, Lesungen, Ausstellungen oder Diskussionsveranstaltungen, um die besonderen Potenziale der Oberlausitz zu beleuchten und mit regionalen und lokalen Akteuren ins Gespräch zu kommen. Gemeinsam wollen wir ein starkes Partnernetzwerk befördern, kulturelle Teilhabe im ländlichen Raum schaffen und Perspektiven einer gemeinsam gestalteten Zukunft entwerfen.

>> Ausführliche Beschreibung des Projekts


Sammlungsaufruf: Zeugnisse ländlicher Kultur in der Oberlausitz gesucht!
>> weitere Informationen 


Das Projekt „Medien- und Vermittlungszentrum LANDKULTUR: Film. Buch. Foto“ der Umweltbibliothek Großhennersdorf e.V. wird gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

Gefördert durch Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft